Weihnachten & Silvester

Weihnachtsmärkte und Weihnachtsveranstaltungen in Glücksburg und Umgebung

Es weihnachtet in Glücksburg und an der Flensburger Förde!

Auch im Norden ist es dieses Jahr wieder ganz einfach, um in Weihnachtsstimmung zu kommen. Verschiedene Weihnachtsmärkte in Glücksburg und der Region Flensburger Förde öffnen in der Adventszeit ihre Pforten und laden zum Bummeln, Stöbern, Schlemmen und gemütlichem Beisammensein ein. Der Weihnachtsmann kommt natürlich auch vorbei und bringt ein Strahlen in die Kinderaugen. Machen Sie doch während Ihres Urlaubs in Glücksburg auf einen der zahlreichen Weihnachtsmärkte!

Hier geben wir Ihnen einen Überblick, welche weihnachtlichen Veranstaltungen in Glücksburg und der Umgebung stattfinden.

Märchenweihnacht auf Schloss Glücksburg

Jedes Jahr wird auf Schloss Glücksburg die Märchenweihnacht gefeiert. An den vier Adventswochenenden findet ein märchenhafter Weihnachtsmarkt im festlich geschmückten Schlosshof und dem weihnachtlichen Schloss statt.

Vor der Kulisse des historischen Glücksburger Schlosses entsteht in der Weihnachtszeit eine zauberhafte Märchenwelt mit einem einzigartigen Weihnachtsmarkt im Schlosshof und im festlich geschmückten Schloss. Geöffnet hat der Weihnachtsmarkt an allen Adventswochenenden von 11:00 - 20:00 Uhr. 

Circa 100 Aussteller präsentieren in urigen Holzhütten ihre Angebote: Handwerk, Spielzeug, Deko, Geschenke, Schmuck, Wohnaccessoires, uvm. Im Schlosscafé gibt es Holsteiner Delikatessen, Käse- und Wurstwaren, frische Brote, Weihnachtsgebäck, Poffetjes, Crêpes, gebrannte Mandeln und Marmeladen. Es gibt auf jeden Fall viel zu entdecken für Groß und Klein.

Kinder können zudem in der Wichtelwerkstatt einiges erleben und machen: Lebkuchenhäuser backen, Geschenke basteln, Weihnachtsgeschichten- und Märchen zuhören oder Weihnachtspost an den Weihnachtsmann schreiben. Natürlich ist der Weihnachtsmann auch vor Ort und verteilt kleine Geschenke.


Weihnachtsmarkt in Flensburg

Weihanchtssterne

Zudem findet der abwechslungsreiche Weihnachtsmarkt in Flensburg vom 23. November - 31. Dezember 2020 statt. Er führt vom Südermarkt über Holm und Große Straße bis zum Nordermarkt und bis in die Nikolaistraße. Freuen Sie sich auf skandinavisches Flair, hübsch dekorierte Hütten, schönes Kunsthandwerk und natürlich unzählige Weihnachtsleckereien. Unter dem Motto Hygge  - also skandinavische Gemütlichkeit - können Sie hier gemeinsame Nachmittage und Abende mit Freunden und Familie verbringen, Klönschnack halten und sich dabei kulinarisch und musikalisch verwöhnen lassen. Das Wahrzeichen des Flensburger Weihnachtsmarktes ist die Weihnachtspyramide.

Jeden Sonntag um 15.00 Uhr gibt es am Nordermarkt ein Überraschungsprogramm für die Kinder mit Wunschbaum und Kinderknusperhaus.


Adventlauf in Flensburg

Der 36. Flensburger Adventslauf kann in diesem Jahr leider nicht wie geplant stattfinden. Der Flensburger Lauftreff hat sich jedoch eine tolle Alternative überlegt: Der Adventlauf kann in diesem Jahr am 13. Dezember 2020 online absolviert werden. Gelaufen wird alleine, aber im echten Wettbewerb mit der virtuellen Lauf-Community. 

Jetzt anmelden

 

So war der Ablauf die letzten Jahre:
Der Lauf startet um 11.30 Uhr am Stadion und führt über eine 9300 m lange Strecke durch den Volkspark. Neben dem Adventlauf gibt es an dem Tag auch noch den Kirunalauf, den Nikolauslauf, den Ruprechtlauf und den Tannenbaumlauf.

Alle Teilnehmer erhalten eine Medaille und darüber hinaus werden Pokale vergeben für die schnellste/r Frau/Mann, größte teilnehmende Familie, größte teilnehmende  Betriebssportgruppe, die größte teilnehmende Schulmannschaft und die größte teilnehmende Vereinsmannschaft.

  • 09:30 Uhr Kirunalauf: 5400 m Nordic Walking
  • 10:00 Uhr Nikolauslauf: 400 m
  • 10:20 Uhr Ruprechtlauf: 1900 m
  • 10:35 Uhr Tannenbaumlauf: 5400 m
  • 11:30 Uhr Adventlauf: 9300 m
  • 13:00 Uhr Preisverteilung in der Jugendherberge

Weihnachtsdorf in Wanderup

Weihnachtskugeln

Am ersten Adventswochenende lädt das ganze Dorf Wanderup zum "Winterzauber im Weihnachtsdorf Wanderup" ein. Besucher können sich auf ein buntes Programm mit Musik, Lesung, winterliche Leckereien, Gottesdienst, Punsch, Kunsthandwerk, Wichtel-Kinderschminken, den Weihnachtsmann, Tannenbaumverkauf und Kutschfahrten mit dem Planwagen freuen.

Das Weihnachtsdorf in Wanderup kann leider in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie geplant stattfinden. 



Weihnachtsbaum schlagen

Im Oestergaarder Wald können Sie mit der ganzen Familie am 12. und 13. Dezember 2020 den perfekten Weihnachtsbaum aussuchen. Es gibt kleine und große Tannenbäume, die Sie entweder selber aussuchen und schlagen können oder Sie suchen nur aus und nette Helfer schlagen den Baum dann für Sie. Davor und danach können Sie am Lagerfeuer mit Punsch und Kakao aufwärmen sowie Stockbrot und Grillwurst essen. Auf die kleinen Gäste warten aufregende Waldabenteuer.


Weitere Weihnachtsmärkte in der Region Flensburger Förde

Weihnachtsmarkt
  • Weihnachtsmarkt im Stadtmuseum Schleswig vom 27. - 29. November 2020
  • Weihnachtsmarkt in Husum vom 23. November - 29. Dezember 2020
  • Weihnachtsmarkt in Tarp am 5. und 6. Dezember 2020
  • Kreativer Handwerksbasar im Martinsstift in Flensburg


  • Aufgrund von Sanierungsarbeiten findet der Schwahlmarkt in Schleswig in diesem Jahr leider nicht statt.

Weihnachtsmärkte im südlichen Dänemark:

  • Weihnachtsmarkt in Krusmølle in Aabenraa
  • Weihnachtsmarkt in Tønder

Silvester & Neujahr in Glücksburg

Unser Geheimtipp: Genießen Sie den Jahreswechsel inmitten der Natur auf der Halbinsel Holnis. Von dort hat man einen fantastischen Blick auf die fulminanten Feuerwerke in Dänemark. Da die Halbinsel zu einem Naturschutzgebiet gehört, sind eigene Feuerwerke jedoch nicht gestattet.

An Neujahr sollten Sie das traditionelle Anschwimmen am Strand Sandwig auf keinen Fall verpassen. Das Event ist offen für Jedermann und los geht es um 14 Uhr.