Kurabgabe

Kurabgabe in Glücksburg

Sparschwein

Das Ostseebad Glücksburg erhebt eine Kurabgabe, die Ihnen aber viele Vorteile ung Vergünstigungen bietet.

Während Ihres Urlaubs in Glücksburg zahlen Sie eine Kurabgabe. Diese Kurabgabe wird für den Erhalt Glücksburgs genutzt, beispielsweise für Freizeitangebote, Kuranlagen, die Strandpromenade, Strandreinigung, Spielplätze und andere öffentliche Einrichtungen. Die Kurabgabe ermöglicht es Ihnen in Glücksburg eine umfassende touristische Infrastruktur zu bieten.

Dafür bekommen Sie dann die Kurkarte, die in Glücksburg ostseecard* heißt und Ihnen zahlreiche Vorteile offeriert. Diese erhalten Erwachsene ab 18 Jahre (auf Wunsch auch für Kinder) direkt nach der Ankunft in Glücksburg. Dann kann Ihr erholsamer Glücksburg Urlaub beginnen.

Kurabgabe im Glücksburg-Urlaub:

  • April: 1,00 € pro Tag/Erw.
  • Mai bis September: 2,50 € pro Tag/Erw.
  • Oktober: 1,00 pro € Tag/Erw.
  • November bis März: keine Kurabgabe

» Kurabgabesatzung herunterladen (PDF)

Ihre Vorteile mit der ostseecard*:

  • freier Strandzugang in 19 Ostseebädern von Glücksburg bis Travemünde
  • zusätzliche regionale Angebote Ihres Urlaubsortes
  • drei ermäßigte Spezialangebote in jedem der 19 Ostseebäder
  • viele Vergünstigungen bei Partnern