Ausflugsziele an der Flensburger Förde

Ausflüge an der Flensburger Förde und der Region

Bei einem Urlaub in Glücksburg gibt es zahlreiche sehenswerte Ausflugsziele entlang der Flensburger Förde in Schleswig-Holstein, die mit Kultur, Natur und Abenteuern locken.

Ihr Urlaub in Glücksburg lässt sich wunderbar mit einem oder mehreren Tagesausflügen entlang der Flensburger Förde verbinden. In der Glücksburger Umgebung gibt es zahlreiche interessante Ausflugsziele. Das maritime Flair der Küstenregion spiegelt sich hier in traumhafter Landschaft und charmanten Städten wieder.

Durch die Geschichte ist die Region Flensburger Förde eng mit Skandinavien verbunden, weshalb auch das nordische Flair rund um Glücksburg zu Tage tritt. Auch außerhalb der Flensburger Förde gibt es viel zu sehen. Besonders die Natur in der Region Angeln lädt zum Träumen, Wandern und Radfahren ein. Erkunden Sie das Gebiet um Glücksburg und lassen Sie sich verzaubern von den grünen Wiesen, dem glitzernden Wasser und den freundlichen Menschen.

Die Städte entlang der Flensburger Förde bieten reichlich Stoff für Ausflüge. Eine Shoppingtour durch bezaubernde Läden oder eine Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen ist genauso erlebnisreich wie der Besuch historisch wertvoller Stätten. Auch der feine Ostseestrand ist ein großer Anziehungspunkt für Glücksburg-Urlauber. Dank der guten Wasserqualität der Ostsee und der Tatsache, dass der Strand an den meisten Stellen sehr flach ins Meer führt, können auch die kleinen Feriengäste problemlos im Meer planschen und Sandpaläste bauen.

Weitere sehenswerte Orte in der Region Flensburger Förde

Neben den bekannteren Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten gibt es auch noch zahlreiche kleinere und unbekanntere Orte in der Region Flensburger Förde und in der Schleiregion, die keineswegs hinter dem Berg halten müssen. Es erwartet Sie vielfältige Landschaften und  idyllische Strände sowie historische Dörfer, Häfen und Kirchen. Ein Ausflug während Ihres Glücksburg-Urlaubs lohnt sich in jedem Fall.