Freizeitangebote in Glücksburg und der Region Flensburger Förde

Freizeit-Angebote in Glücksburg und Region Flensburger Förde

Freizeit wird in Glücksburg und der Region Flensburger Förde groß geschrieben. Egal ob an Land oder zu Wasser - hier ist für jeden etwas Passendes dabei!

Auf Grund seiner einzigartigen Lage an der Flensburger Förde ist Glücksburg bekannt als Wassersport-Paradies. Während die Innenförde ein ruhigeres Gewässer bietet, kann es auf der Außenförde, die ins offene Meer mündet, auch mal etwas rauher sein. So haben beide Fördeseiten ihre Vorteile für Wassersportler und bergen in der Tiefe ein spannende Unterwasserwelt, die auch für Taucher besonders spannend ist.

Ob Angeln, Segeln oder Surfen - Wasserratten sind hier keine Grenzen gesetzt: Verschiedene Segel- und Yachthäfen in Glücksburg und Region sind beliebte Anlaufpunkte für Segelfreunde. In der Hanseatischen Yachtschule, Deutschland ältester Segelschule, werden verschiedene Segelkurse angeboten. Bei einer Kajak oder Kanutour entdecken Sie die Flensburger Förde neu.

Surfer kommen auf der Halbinsel Holnis an der Außenförde dank der guten Windverhältnisse voll auf ihre Kosten. Und wer noch nicht auf dem Surfbrett stand und troztdem Lust auf diese Sportart hat, der kann sich einfach bei einem Surf- oder Kitekurs in der Surfschule Holnis anmelden und zum Profi werden. Die Flensburger Förde ist auch ein beliebtes Ziel für Angler, denn hier wird Ihnen eine riesige Fischvielfalt und diverse Angelmöglichkeiten geboten.

Aktivurlaubern, die lieber an Land bleiben, wird ein breites Spektrum an Sportmöglichkeiten geboten. Erkunden Sie die wunderschöne Landschaft bei einer Radtour oder Wanderung, auch Urlauber mit Hund sind in Glücksburg sehr willkommen. Im Nordic Fitness Park können Glücksburg Urlauber entlang der Flensburger Förde oder um das Schloss Glücksburg walken. Und wer ein Match Tennis oder eine Runde Golf spielen möchte, kann dies auch problemlos auf einem der Golfplätze tun und dabei teilweise sogar seinen Blick über die Flensburger Förde schweifen lassen. Hoch zu Pferde ist die Förde-Region bei einem Ausritt entlang der Küsten ein besonderes Erlebnis.

Kulturliebhaber können zahlreiche Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Städte und kleine Fischerorte in der Region Flensburger Förde besuchen. Neben Museen und Ausstellungen, gibt es hier mehrere Schlösser und gute Restaurants, die frischen Fisch auch auch andere Leckereien anbieten.

Für Familienurlauber werden an der Flensburger Förde viele Veranstaltungen für Groß und Klein angeboten. Spannend und abwechslungsreich sind Feste am Ostseestrand und Events an der Förde für die ganze Familie. In den Sommerferien laden feine Sandstrände zum Baden und Spielen an der Ostsee. In den Herbstferien bietet die Küstenlandschaft einen wundervollen Anblick vom Wasser wie von der Landseite. Auch Schloss Glücksburg ist im Herbst und Winter einen Besuch wert, wenn Märchengestalten und die Geister der Vergangenheit im Schloss spuken.