Grenzjubiläum 2020

Grenzjubiläum

Deutsch-Dänische Grenze seit 100 Jahren

Die Grenze zwischen Deutschland und Dänemark feiert 100-jähriges Jubiläum. Im Jahr 1920 kam es nach blutigen Kriegen zwischen beiden Ländern zu einer großen Volksabstimmung, bei welcher die bis heute noch bestehende Grenze festgelegt wurde. In beiden Ländern verblieben Minderheiten des jeweils anderen Landes, wodurch die Grenzbereiche bis heute kulturell geprägt sind.


In diesem Jahr findet am 15. Juni das 100-jährige Jubiläum der Grenze statt und wird in beiden Ländern mit interessanten Events und Ausstellungen gefeiert.


Sonderausstellung in Harrislee

Industriemuseum Kupfermühle

Vom 16. Juni bis 15. Dezember 2020 findet im Industriemuseum Kupfermühle eine Ausstellung unter dem Thema "Wir wurden durchgeschnitten - Vi blev Vi blev skåret igennem“ statt. 

Den Menschen der Grenzregion soll eine Stimme gegeben werden und somit werden Geschichten von Teilnehmern rund um die sozialen, politischen und wirtschaftlichen Ereignisse um 1920 berichtet. Mit viel Bildmaterial und Kunstwerken wird die Ausstellung am 15. Juni 2020 festlich eröffnet. 


Vergangene Events 

Kunstausstellung auf dem Museumsberg

GRENZE, GRÆNSE, ГРАНИЦА

Die spannende Ausstellung zum Thema 'Grenze'fand auf dem Museumsberg in Flensburg statt.

Grenzen sind im Kontext mit verschiedensten Themen zu betrachten. Somit wurden Künstler aus Deutschland, Dänemark und Russland dazu aufgefordert, sich mit dem Thema auseinander zu setzen und ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Entdecken Sie unterschiedlichste Kunstwerke zu dem vielfältigen Thema. Die Ausstellung fand bis zum 2. Februar statt und ist eine Ausstellungskooperation des Museumsbergs Flensburg mit der Künstlervereinigung Grænselandsudstillingen. 

Musikfestival ohne Grenzen

folkBALTICA Festival

*Das folkBALTICA fand aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht statt. Das nächste folkBALTICA Festival ist jedoch bereits für den 01. - 09. Mai 2021 geplant.


Im Rahmen des Grenzjubiläums findet das Festival folkBALTICA unter dem Thema "Grenzenlos -  Grænseløs" statt. Bei den Hauptkonzerten am Freitag- und Samstagabend treten Künstler von beiden Seiten der Grenze zusammen auf. Das Festival soll ein Zeichen sein, dass Musik keine Grenzen kennt und durch Offenheit und Austausch einzigartige Werke entstehen.

Kulturfest am Flensburger Hafen

Moin, Mojn - Gemeinsam über Grenzen

Vom 21.-23. August findet das Jubiläumsevent "Moin, Mojn - Gemeinsam über Grenzen" am Flensburger Hafen statt. Freuen Sie sich auf ein Kulturfest mit verschiedensten Ständen sowie einem abwechslungsreichen Programm für Groß und Klein.