Sommerferien in Glücksburg

Sommerferien an der Ostsee

In Glücksburg beginnt die Ferienzeit. Die Strände der Flensburger Förde und das Ostseebad Glücksburg begrüßen die Familienurlauber in den Sommerferien mit Strandfesten, Förde-Events und kulturellen Highlights.

Die Flensburger Förde entfaltet als Arm der Ostsee mit einer ca. 50 Kilometer langen Wasserfläche eine große landschaftliche und kulturelle Vielfalt mit schönen Sandstränden, überragenden Steilküsten, majestätischen Wäldern, gemütlichen Badebuchten und skandinavischem Flair. Familien erleben in Glücksburg an der Ostsee einen traumhaften Badeurlaub, in dem sie auf der Förde mit verschiedenen Wassersportarten ihre Sommerferien aktiv gestalten können.

Wassersport in den Sommerferien

Die Förde ist ein beliebtes Revier für Segler und Taucher. Auf geführten Tauchtouren in der Flensburger Förde können Abenteuerlustige die Unterwasserwelt erkunden und sogar Schiffswracks entdecken. Von Glücksburg oder Flensburg aus sollten Sie unbedingt eine Schifffahrt auf der Flensburger Förde machen. Erfahrene Segler finden entlang der Förde Gleichgesinnte in den zahlreichen Segelclubs. Besuchen Sie mit Ihrer Familie den Yachthafen in Quellental, wo u. a. die größte und älteste Segelschule Deutschlands ansässig ist, die Hanseatische Yachtschule von Glücksburg (HYS). Hier werden regelmäßig Schnuppersegeln und Yachtrainings für Einsteiger angeboten. 

Surfer finden die optimalen Windverhältnisse auf der Halbinsel Holnis. Die Surfschule Holnis hält das passende Equipment und Tipps für Anfänger bereit. Ein Trendsport für jede Altersgruppe und die ganze Familie ist das Stand Up Paddling, bei dem Sie entspannt auf dem Wasser gleiten und die Küsten wasserseitig erkunden können. Wenn Sie die Kinder lieber alle in ein Boot bekommen möchten, ist eine Kanutour an der Küste der Flensburger Förde empfehlenswert. Am Strand von Langballigau können Sie sich das passende Kanu für Ihre Familie aussuchen.

Sommerferien und Feste feiern am Strand

Familie Strand

Das Strandleben ist in Ihrem Glücksburger Sommerurlaub ist vielfältig und spannend. Entdecken Sie die feinen weißen Sandstrände und schönsten Badestellen zum Schwimmen und Sonnenbaden. Einige Strände sind mit ihrem feinen Kreidesand, dem flachen Wasser und bunten Spielgeräten für Kinder besonders einladend. In den Sommerferien erwarten Sie außerdem mehrere Events an den Stränden von Glücksburg, die jede Menge Spaß und Abwechslung in Ihre Ferienzeit bringen.

Für kreative und kunstinteressierte Familien und Kinder ist der Kunsthandwerkermarkt an der Strandpromenade sehr zu empfehlen. Vom 14. bis 15. Juli 2018 präsentieren Kunsthandwerker im Kurpark beim Strandhotel in Sandwig ihre Kunst. Viele Mitmachaktionen für Kinder und jede Menge Spaß gibt es beim Kinderbunten Spaßfest im Kurpark Glücksburg. An einem sommerlichen Sonntag im Juli wird ein buntes Bühnenprogramm mit Musik und Tanz, eine Hüpfburg, Bootfahren, Torwandschießen, Basteln und vieles mehr für Kinder angeboten.

Sportbegeisterte Urlauber fiebern in den Sommerferien zwei sportlichen Events in Glücksburg entgegen. Anfang August fällt der Startschuss zum OstseeMan. Der berühmte Triathlon findet jährlich im Sommer in Glücksburg statt. Feuern Sie die Athleten am Kurstrand von Glücksburg an, wenn sie sich auf ihrer ersten Schwimmetappe in die Ostsee stürzen oder bei ihrem Lauf den Glücksburger Schlosspark umrunden. Eine große Siegerehrung am Strand erleben Sie auch beim DLRG Förde Crossing Mitte August. Die Freischwimmer brechen am Morgen von Sonderhav zu einer 3000 Meter langen Schwimmstrecke durch die Flensburger Förde auf und werden ab 14.30 Uhr am Kurstrand Sandwig erwartet. Staunen und jubeln Sie mit!

Märchen und Abenteuer in Glücksburg

Auf Schloss Glücksburg können Sie in den Sommerferien in eine zauberhafte Märchenwelt eintauchen und bei der Schlossführung jeden 1. und 3. Dienstag im Juli und August sogar eine echte Prinzessin kennenlernen. In der Märchenausstellung wird an Sonntagen um 15 Uhr eine Familienführung durch die Welt der Gebrüder Grimm angeboten. Montags um 11 Uhr können die Kinder während der Sommerferien auf Entdeckertour im Schloss gehen.

Voller Abenteuer sind auch Glücksburger Wälder. Wer sich in der sommerlichen Natur im Schatten der Bäume erfrischen und den Geheimnissen der Wälder auf die Spur kommen will, kann sich bei den zweistündigen Waldabenteuern für Kinder von 7 bis 12 Jahren zum "Helden des Waldes" ausbilden lassen. Spurenlesen, Basteln und abenteuerliche Spiele stehen auf dem Plan. Am 20. Juli 2018 ist um 15.00 Uhr Treffpunkt auf dem Parkplatz Friedeholz in Glücksburg.

Für Reiter ist es ein besonderes Erlebnis, die Natur der Flensburger Förde Region hoch zu Pferde zu durchstreifen. Eine Schnupperstunde im Ponyreiten oder ein geführter Ausritt entlang der Küste bleiben als gemeinsames Sommererlebnis unvergesslich.

Highlights in den Sommerferien