Ausflugs-Tipp Bad Segeberg

Karl-May-Spiele in Bad Segeberg

Erleben Sie die Abenteuer von Winnetou in einem der größten Freilicht-Theater Europas.

Reisen Sie in den Wilden Westen um 1870! Cowboy- und Indianer-Abenteuer, knallende Colts und packende Zweikämpfe entführen Sie jedes Jahr zu den Karl-May-Spielen in die Welt von Winnetou und Old Shatterhand. Seit ihrer Gründung im Jahr 1952 sind die Spiele im Freilichttheater von Bad Segeberg ein besonderes Erlebnis für Karl-May-Fans und ein beliebtes Ziel für den Familienurlaub.

Karl-May-Spiele 2020

In diesem Sommer erleben Sie in Bad Segeberg das Karl-May-Abenteuer "Der Ölprinz".
Premiere wird am Samstag, den 27. Juni 2020 gefeiert. 
Bis zum 6. September 2020 können Sie die Show im Freilicht-Theater Bad Segeberg immer donnerstags, freitags, samstags jeweils um 15.00 und 20.00 Uhr sowie sonntags um 15.00 Uhr besuchen. 

Ihre Anreise

Das Veranstaltungsgelände des Freilicht-Theaters liegt am Kalkberg in Bad Segeberg. 

Von Glücksburg an der Ostsee erreichen Sie Ihr Ziel nach einer ca. zweistündigen Fahrt mit dem Pkw über die Autobahn A7. Fahren Sie an der Ausfahrt 15 Neumünster-Süd auf die Bundesstraße B205 in Richtung Lübeck/Bad Segeberg. An der Anschlussstelle Segeberg-Nord wechseln sie auf die B206 und erreichen den Kalkberg zu Ihrer Linken. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

Per Bahn gelangen Sie bequem und einfach zum Freilicht-Theater. Mit der Nordbahn erreichen Sie Bad Segeberg von Bad Oldesloe oder Neumünster aus. Auf der Bahnhofstraße gehen Sie nur wenige Minuten zu Fuß bis zum Veranstaltungsgelände.