Schlossführungen Glücksburg

Flirt im Schloss

Eine Schlossführung zum Erröten: Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die Flirtgeschichte auf Schloss Glücksburg.

Bei der besonderen Schlossführung „Flirt im Schloss“ werfen Sie gemeinsam mit dem Museumspädagogen einen Blick hinter die Kulissen der Flirtgeschichte des berühmten Wahrzeichens der Stadt Glücksburg. Die Besucher werden bei dieser Führung in die Vergangenheit adeliger Romanzen entführt. Während der unterhaltsamen Führung werden u.a. Fragen wie „Wo und wie wurde früher geflirtet? Wie hat man miteinander kommuniziert? Was galt zu welcher Epoche als Schönheitsideal? Wie kam man sich näher?“ beantwortet und in der imposanten Kulisse des Schlosses den Teilnehmern auf eine amüsante und angenehme Art näher gebracht.

An jedem ersten Samstag im Monat schlüpft die Museumspädagogin in ein Tournüre-Kleid und führt in charmanter Art und Weise durch das Glücksburger Wasserschloss. Wie wichtig Amulette, das Flirt-Sofa oder auch die Fächersprache waren, werden dabei in eleganten und stilechten Rollenspielen näher gebracht. Der Streifzug durch die Säle und Gemächer des Schlosses geben dabei einen Einblick in die romantischen und knisternden Augenblicke der letzten Jahrhunderte.

Die Führung „Flirt im Schloss“ gibt den Teilnehmern auf unterhaltsame Art und Weise Einblicke in das facettenreiche Liebesleben des Hochadels.

Lassen Sie sich verführen und begeben sich auf eine spannenden Reise in die Vergangenheit.

Infos & Termine 2017

  • 06. Mai l 03. Juni l 01. Juli | 05. August l 02. September l 07. Oktober l 04. November l 02. Dezember
  • jeden ersten Samstag im Monat
  • Beginn: 14.00 Uhr
  • Treffpunkt: Schlossportal
  • Kosten: 12,50 € pro Person
  • Tickets und Anmeldung hier