Ausflugsziele in der Region Flensburger Förde

Grundhof

Grundhof

 

Der staatlich anerkannte Erholungsort Grundhof lockt mit sehenswerten Dreiseithöfen und einer historischen Feldsteinkirche.

Wer eine für die Region typische Ortschaft erleben möchte, der sollte Grundhof einen Besuch abstatten. Der landwirtschaftlich geprägte Ort nur 11 km von Glücksburg entfernt zeichnet sich vor allem durch die Dreiseithöfe aus, die in der Umgebung typisch überall zu finden sind. Bei dieser Art von Gehöft stehen die einzelnen Hofgebäude hufeisenförmig um eine zentrale Fläche.

Bei einem Besuch lohnt sich auch ein Abstecher in die Feldsteinkirche St. Marien vom Anfang des 12. Jahrhunderts. Nach einem Brand Mitte des 18. Jahrhunderts wurde das Innere der Kirche in barockem Stil wieder hergerichtet. Dabei entstanden eine Empore mit 57 biblischen Ölbildern, ein barocker Altar, eine geschnitzte Kanzel sowie die wohlklingende Orgel. Auch auf dem Kirchgelände können geschichtlich Interessierte einiges zu entdecken. Die aus Feldsteinen errichtete Kirchmauer zieren an der westlichen und südlichen Seite beeindruckende Portale.