Radfahren in Glücksburg und der Region Flensburger Förde

Radfahren entlang der Flensburger Förde im hohen Norden

Erkunden Sie mit dem Fahrrad auf den gut beschilderten Radwanderwegen die einmalige Landschaft der Flensburger Förde im hohen Norden Schleswig-Holsteins.

Das Ostseebad Glücksburg ist ein idealer Ausgangspunkt um Radtouren entlang der Flensburger Förde zu starten. Schwingen Sie sich auf den Sattel und entdecken die atemberaubende Landschaft der Flensburger Förde, auch von der dänischen Seite aus.  Folgen Sie einer der großen Fahrradrouten oder erkunden auf eigene Initiative mit dem Drahtesel die skandinavische Schönheit der Region.

Vorschläge für Radtouren während Ihres Glücksburg-Urlaubs

Ostseeküsten-Radweg

Ostseekuesten-Radweg2-b

Der allein in Schleswig-Holstein insg. 430 km lange Ostseeküsten-Radweg beginnt im hohen Norden bei Flensburg und führt in Richtung Süden vorbei an beeindruckende Seen- und Fjordlandschaften, sowie an charmante Küstenorte und belebte Hafenstädte. Die letzte Station auf der Route ist Lübeck-Travemünde, bevor der Radweg weiter ins Nachbarbundesland nach Mecklenburg-Vorpommern führt. Starten Sie die Radtour in Glücksburg oder legen auf dem Weg von der dänischen Küste in den Süden eine Pause im Ostseebad ein.

Mehr Informationen zur Beschaffenheit sowie zu den einzelnen Teilabschnitten des Ostseeküsten-Radweges


Ochsenweg

Ochsenweg Karte

Der rund 245 km lange Fernradwanderweg Ochsenweg beginnt im südlichen Schleswig-Holstein und zieht sich durch das Land bis hoch an die Flensburger Förde. Dabei handelt es sich um einen historischen Landweg, der im 19. Jahrhundert als zentrale Route zwischen Dänemark und Norddeutschland genutzt wurde. Heutzutage begeistert er Radfahrer mit faszinierenden Naturimpressionen, z.B. mit Moorgebieten, Heide- und Wiesenlandschaften, Seen- und Flusslandschaften. Mit dem Durchqueren von attraktiven Städten Norddeutschlands kommen die kulturellen Aspekte ebenfalls nicht zu kurz. In der Innenstadt der Hafenstadt Flensburg, nahe dem historischen Hafen, findet man den direkten Einstieg.

Mehr Informationen zum Fernradwanderweg Ochsenweg


Grenzroute

Grenzroute Deutschland Dänemark

Die sog. Grenzroute kreuzt insgesamt 13 mal die Landesgrenzen von Deutschland und Dänemark. Sie treten eine abwechslungsreiche Radwanderung von der westlichen Nordseeküste in Richtung Ostsee und Flensburger Förde an. Erleben Sie skandinavische Besonderheiten und norddeutsche Gastfreundlichkeit auf ca. 130 km Radweg. Zahlreiche zweisprachige Informationspunkte bieten spannende und grenzübergreifende Geschichten und Übersichtskarten. Gleichzeitig gibt es im Verlauf der Grenzroute auch Überschneidungen mit dem  Radfernweg Nord-Ostsee-Radweg, wodurch individuelle Abkürzungs- und Rundwegmöglichkeiten vorgenommen werden können.

Mehr Informationen zur Grenzroute

Besuchen Sie uns im Büro von Glücksburg-Urlaub auf dem Glücksburger Schlosshof, rufen uns einfach an oder kontaktieren uns direkt und lassen sich von uns bzgl. Tourenvorschläge in und um Glücksburg während Ihres Ostsee-Urlaubes beraten. Des Weiteren halten wir für Sie diverses Kartenmaterial bereit.