Shoppen rund um Flensburg

Ihre Flensburg Shopping Tour

Machen Sie von Glücksburg aus eine ausgiebige Shopping Tour durch die charmanten Einkaufsstrassen und beliebten Grenzshops an der Flensburger Förde. 

In Flensburg und der Region rund um Ihren Urlaubsort Glücksburg wird ein Einkaufsbummel zu einem echten Erlebnis. Während Sie die beschaulichen Lädchen von Glücksburg die Zeit vergessen lassen, haben die Geschäfte in der Hauptsaison auch am Sonntag geöffnet. Schlendern Sie in Flensburg durch die längste Shopping-Meile Schleswig-Holsteins oder erkunden Sie die beliebten Grenzshops auf dem Weg nach Dänemark. Ein Shopping-Erlebnis mit besonderem skandinavischem Flair. 

Glücksbummel durch Glücksburg

Shoppen Sie sich glücklich! Bei einem gemütlichen Einkaufsbummel durch das Ostseebad Glücksburg werden Sie in den charmanten Lädchen viel Schönes entdecken. Entlang der Kurpromenade und vor der Kulisse des malerischen Schlosses haben die Geschäfte während der Ferienzeit in der Hauptsaison sogar sonntags für Sie geöffnet. Geschenke und Souvenirs von der Anmut der Rosen finden Sie beim Besuch des Rosariums im Schlosspark, wo Sie sich auch für das Lädchen und das Rosen-Café Zeit nehmen sollten. 

Flensburg Shopping

In der Hafenstadt Flensburg reicht das Shopping-Angebot von modernen Filialen über große Galerien bis hin zu inhabergeführten Boutiquen mit individuellem dänischen Design. Entlang der charmanten Gassen und versteckten Hinterhöfe der historischen Altstadt herrscht eine ganz besondere Atmosphäre. Die gemütlichen Einkaufsstraßen zwischen Südermarkt und Nordermarkt laden zum Flanieren und Stöbern ein. Hier reihen sich die Einkaufsmeilen Rote Straße, Große Straße, Norderstraße und Holm aneinander. 

In der Roten Straße, dem Schmuckkästchen Flensburgs, finden Kunstliebhaber alles, was das Herz begehrt. Die malerische Altstadtgasse hält Kunstperlen von Galeristen, Designern und Kunsthandwerkern für Sie bereit. Der Holm ist das Herz der Innenstadt mit alten Bürgerhäusern und großen Handelsdomizilen. Ein besonderes Highlight ist die Holmpassage, deren imposante Glasdecke ein ehemaliges Hof-Ensemble überspannt. Wer Außergewöhnliches, Einzigartiges und "Hippes" sucht, wird in der Norderstraße fündig. Multikulturelle Gastronomie und Künstlerateliers reizen die Sinne und huldigen der Vielfalt der Geschmäcker. Auf der Großen Straße erwarten Sie viele charmante Bistros und urige Flensburger Restaurants, in denen Sie sich von Ihrer Shopping Tour durch die exklusive Modemeile erholen können. Ein schöner Platz zum Verweilen vor der Kulisse der Altstadt ist der Nordermarkt. Eine Vielzahl von lieblichen Geschäften, Cafés und Bars verwöhnt die Besucher nur wenige Gehminuten entfernt von der Hafenpromenade Flensburgs.

Stöbern in den Grenzshops

Die zahlreichen Grenzshops entlang der deutsch-dänischen Grenze und in der Region Flensburger Förde haben auf Grenzreisende zwischen Deutschland und Dänemark eine besondere Faszination. Von köstlicher Lakritz bis zu legendären Hot-Dogs: Der Grenzhandel mit Süßigkeiten, Lebensmitteln und Spirituosen floriert und erfreut alle Urlauber, die nördlich von Flensburg die Grenze zu Dänemark passieren. Hier finden Sie bestimmt ein landestypisches Souvenir als Erinnerung an Ihren Skandinavien-Ausflug.