Urlaub im Naturschutzgebiet - Halbinsel Holnis

Ostsee-Urlaub im Naturschutzgebiet auf der Halbinsel Holnis

Die Halbinsel Holnis ragt als nördlichste Festlandspitze in die Flensburger Förde. Erleben Sie eine einzigartige Landschaft und wilde Natur gepaart mit sanften Sandstränden.

Die Halbinsel Holnis befindet sich im äußersten Norden des Ostseebads Glücksburg und teilt die Flensburger Förde in die Innen- und Außenförde. Gleichzeitig ist sie der nördlichste Zipfel der deutschen Ostseeküste sowie des deutschen Festlandes. Die Halbinsel Holnis ist ein vom NABU (Naturschutzbund Deutschland e.V.) Schleswig-Holstein geschütztes Naturschutzgebiet und damit ein Paradies für alle Vogelkundler und Pflanzenliebhaber. Viele Seevögel finden in dem 400 Hektar großen Gebiet gut geschützte Brutplätze. So weit das Auge reicht, erstrecken sich pittoreske Salzwiesen, in denen Brandgänse, Austernfischer, Kiebitze, Sandregenpfeifer und Seeschwalben nisten, und Sie haben einen wundervollen Blick auf die Küste Dänemarks. Hier kommen alle Frischluft-Fanatiker, Wander- und Joggingfans sowie Erholungs-Suchende voll auf ihre Kosten. Die gut ausgeschilderten Wanderwege, die bis zu zehn Kilometer lang sein können, schlängeln sich durch üppige Landschaften entlang der Küsten der Innen- und Außenförde sowie über die bunten Felder, weiten Salzwiesen, dichten Sträucher und Bäume. Während einer ausgedehnten Wanderung entlang des Naturparadieses eröffnen sich einzigartige Impressionen der Innen- und Außenförde und der gegenüber liegenden, dänischen Küstenlandschaft. Hier ist Erholung für Körper und Seele garantiert!

Unterwegs auf der Halbinsel Holnis: Entdecken Sie die ursprüngliche Naturlandschaft

Die faszinierendsten Panoramen ergeben sich beim Erklimmen der Steilküsten des Holnis Kliffs oder der Holnis Spitze. In die sandigen Abschnitte der Steilküste graben seltene Uferschwalben Röhren zum Brüten. Eine inmitten des Naturschutzgebietes platzierte NABU Infohütte informiert interessierte Wanderer über Flora und Fauna sowie über die eiszeitlich geprägten Landschaften der Halbinsel Holnis und hält auch entsprechendes Informationsmaterial für Sie bereit. Noch vor wenigen Jahrhunderten war die Halbinsel Holnis mit nur einem schmalen Streifen mit dem Festland von Glücksburg verbunden, bis das große Holnis Noor trocken gelegt und eingedeicht wurde. Die Wasserfläche des Pugumer Sees vor Schausende gehörte ursprünglich zur Flensburger Förde, ebenso wie die ehemalige Meeresbucht, die heute als Kleines Noor durch eine Nehrung von der Förde getrennt ist. Wer während einer langen Wanderung Richtung Holnis Spitze gern eine Verschnaufpause einlegen möchte, der sollte unbedingt in dem traditionsreichen „Fährhaus Holnis“ einkehren. Auf der historischen Hofanlage empfängt man Sie mit echter norddeutscher Gastfreundlichkeit, mit hochwertigen und leckeren Gerichten und mit einem ebenfalls atemberaubenden Blick über die Außenförde.

Vor der Küste und am Strand von Holnis

Wasserratten und Windsurfer kommen auf der Halbinsel Holnis ebenfalls auf ihre Kosten. Am Strand Holnis/Drei lädt der lange Sandstrand zum Verweilen und Sonne tanken ein. Das glasklare Wasser und der flach abfallende Strand eignen sich bestens für sportliche Aktivitäten wie Stand Up Paddling im Wasser. Besonders die kleinen Gäste fühlen sich hier pudelwohl. Wegen der großen Flachwasserzone sind die schönen Sandstrände von Holnis für Familien mit Kindern besonders gut geeignet. Im Sommer findet am Strand von Holnis auch ein Strandfest der DLRG mit Kinderprogramm statt. Verbringen Sie einen traumhaften Urlaub am Strand und lassen Sie den Blick über die Förde und ein glitzerndes Meer voller Segel bis zur Dänischen Küste schweifen.

Ihre Ostsee-Ferienunterkunft inmitten des Naturschutzgebietes auf der Halbinsel Holnis

Sie sind auf der Suche nach Erholung und möchten die Idylle und Ruhe der Halbinsel Holnis den gesamten Urlaub über genießen und die einzigartige Landschaft und Natur schon beim ersten Schritt aus Ihrer Ferienunterkunft erleben? Dann buchen Sie Ihre Traum-Ferienwohnung oder ein idyllisches Ferienhaus in einem der Ferienhausdörfer der Ortsteile Holnis und Bockholm. Wohnen Sie in einer gemütlichen Ferienwohnung mit Kamin in einem der typischen dänischen Holzhäuser oder ziehen mit der ganzen Familie in eines der geräumigen Ferienhäuser, die sich sanft in die Naturlandschaft schmiegen. Die Ferienregion Holnis blüht auf: Charmante Villen und urige Ferienhäuser im skandinavischen Stil, komfortable Hotels und überall ein traumhafter Blick auf das Meer. Holnis erwartet Ihren Besuch!

Daenisches Ferienhaus auf der Halbinsel Holnis

Ferienunterkünfte auf Holnis

Stöbern Sie in unserem Glücksburger Gastgeberverzeichnis und finden eine Auswahl an komfortablen Ferienwohnungen und Ferienhäusern auf Holnis an der Flensburger Förde oder Sie wenden sich mit Ihrer Urlaubsanfrage direkt an uns.