Ostseebad Glücksburg

Glücksburg - Ostseeurlaub mit skandinavischem Flair

Das Ostseebad Glücksburg ist bekannt für seine herrlichen, weißen Sandstrände – aber vor allem, für das unvergleichliche Panorama.

Das Ostseebad Glücksburg befindet sich im Norden von Schleswig-Holstein, direkt an der Flensburger Förde. Am Strand sitzend blicken Sie direkt auf das scheinbar nur einen Steinwurf entfernte Dänemark. Wollen Sie bei Ihrem Ostsee-Urlaub ein wenig skandinavische Lebensfreude tanken? Dann machen Sie sich auf zu einer erlebnisreichen Entdeckungstour in unsere Flensburger Förde-Region. Immer einen Besuch wert ist das Wahrzeichen der Stadt Glücksburg – das Wasserschloss Glücksburg.

Schloss Glücksburg - das berühmte Wahrzeichen der Stadt Glücksburg

Schloss Glücksburg Außenansicht

Im imposanten Inneren des Schlosses, der Wiege der europäischen Königshäuser, finden Sie kulturhistorische Schätze. Schloss Glücksburg gehört zu den bedeutendsten Schlossanlagen in Nordeuropa und erhielt seinen Namen nach dem Wahlspruch des Herzogs Johann dem Jüngeren: "Gott gebe Glück mit Frieden". Den Spruch können Besucher zusammen mit seinem Wappen über dem Eingangsportal des Schlosses mit den Anfangsbuchstaben „GGGMF“ betrachten. Die Schlossanlage ist besonders auch bei dänischen und skandinavischen Gästen ein sehr beliebtes Ausflugsziel, da deren Königsfamilien eng mit der Geschichte des Schloss Glücksburg und dem Hause Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg  in Verbindung stehen.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Glücksburg

Weitere Sehenswürdigkeiten in Glücksburg sind u.a. das Glücksburger Rosarium, welches mehr als 500 verschiedene Rosensorten beheimatet, der Energie-Erlebnis-Park „artefact-Powerpark“, der das Thema erneuerbare Energien sehr anschaulich umsetzt, das Wildschweingehege in Glücksburg, in dem sich im Frühjahr süße kleine Frischlinge tummeln. Bei norddeutschem Schietwetter laden die Glücksburger Fördeland Therme  sowie vielseitige andere Wellnessadressen zu entspannenden und vitalisierenden Wohlfühlstunden ein oder Sie besuchen das Waldmuseum, das die einheimische Flora und Fauna vorstellt oder das Menke-Planetarium, das faszinierende Fulldome Shows für Groß und Klein rund um das Thema Astronomie projiziert.

Einzigartige Natur und traumhafte Strände

Naturstrand an der Flensburger Foerde

Ein Urlaub in Glücksburg wird vor allem auch durch dessen einzigartige Natur und die schönen Ostseestrände unvergesslich. Die naturgeschützte Halbinsel Holnis im Norden des Ostseebades lädt zu ausgedehnten Wanderungen ein, bei denen man bei frischer Ostseeluft und üppiger Natur den Kopf frei bekommt und Kraft und Energie für den Alltag tanken kann. An den beiden Glücksburger Kurstränden in Sandwig und Drei/Holnis lassen sich traumhafte Strandtage verbringen. Ob man die Urlaubszeit gemütlich sitzend im Strandkorb mit einem spannenden Buch, mit dem Partner beim gemeinsamen Strandspaziergang oder mit der ganzen Familie beim Planschen im flachabfallenden Wasser verbringt - hier findet jeder genau das was er im Urlaub sucht! Wer sich gern auf die Suche nach einem individuellen Strandplatz begeben möchte, der wird bei einem der entlegenen und wildromantischen Naturstrände sicherlich fündig.