Dampfer-Treffen im Flensburger Hafen

Flensburger Dampf Rundum

Alle zwei Jahre findet im Flensburger Hafen das große Hafenfest "Flensburger Dampf Rundum" mit eindrucksvoller Dampferparade statt.

Salondampfer Alexandra

An dem Sommer-Wochenende im Juli kommen im Flensburger Hafen an drei Tagen historische Dampfschiffe aus Norddeutschland und den skandinavischen Nachbarländern zusammen. Die große Dampferparade wird vom nostalgischen Salondampfer "Alexandra" angeführt, dem Wahrzeichen Flensburgs und Gastgeberin des Flensburger Dampf Rundums.

Eine Reihe eindrucksvoller Traditionsschiffe aus dem Flensburger und weiterer Museumshäfen präsentieren sich auf der Dampferparade, einem Dampferrennen und Dampferrundfahrten. Das originelle Dampferrennen ist in ganz Europa einmalig. Traditionelle Dampfer, Feuerschiffe, große Eisbrecher und die Dampfbootflotte sind zu bestaunen. Für Technikinteressierte und die ganze Familie, Einheimische und Gäste sind die Dampferrundfahrten und das informative kulturelle Begleitprogramm eine besondere maritime Attraktion.

Dampf Rundum auf dem Flensburger Hafengelände

Flensburger Dampfrundum

Rund um den Museumshafen und das Schifffahrtsmuseum erstreckt sich vom Nordertor-Kai bis zur Hafenspitze Flensburgs das Festgelände des Dampf Rundums. Bühnen, Karussells, Dampftraktoren und zahlreiche Info-Stände zur Dampf-Technik reihen sich an der Hafenpromenade aneinander. Hier wie auch am Kulturschauplatz Museumswerft geht das Veranstaltungs- und Informationsangebot auf die Themen Technik, Tierschutz und Ökologie ein.

An biologischen und kulinarischen Marktständen wird für gutes Essen gesorgt. Maritime handgemachte Musik von mehreren Live-Bands taucht den Hafen an drei Tagen in fröhliche Stimmung. Es wird gefeiert, getanzt und diskutiert und Mitmach-Aktionen für Kinder bieten auch den Kleinsten ein abwechslungsreiches Programm. Das fulminante Feuerwerk am Freitag-Abend begeistert zahlreiche Besucher von Nah und Fern.

13. Flensburger Dampf Rundum 2017

Das 13. Flensburger Dampf Rundum fand vom 7. bis 10. Juli 2017 statt. Als besondere Gäste wurden im Hafen die "MS Sandnes", der Tonnenleger "Bussard" und der Bereisungsdampfer "Schaarhörn" begrüßt, die am Montag Morgen in einer großen Auslaufparade wieder den Heimweg angetreten haben.